Ahornsirup Plätzchen

Rezept Ahornsirup Plätzchen

Zutaten (für ca. 3 Bleche)

  • * 300 g gesalzene Butter
  • * 12 EL Ahornsirup
  • * 100 g brauner Zucker
  • * 650 g Weizenmehl
  • * 4 Eigelb
  • * 4 TL Backpulver

Rezept drucken

Vorbereitung Teig

  1. Rühren Sie zunächst Butter und Zucker schaumig und geben dann Ahornsirup und Eigelb hinzu.
  2. Sieben Sie Mehl und Backpulver auf die Buttermasse und heben Sie alles sorgfältig unter.
  3. Nun wird der Teig gut geknetet, in Frischhaltefolie gewickelt und mindestens 2 Stunden, besser aber über Nacht, kalt gestellt.

Plätzchen backen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.
  2. Um Plätzchen auszustechen, wird der Teig etwa 1 cm dick ausgerollt.
  3. Platzieren Sie die Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen. Die Plätzchen vergrößern sich nur sehr gering, es reicht also ein kleiner Abstand.
  4. Nun backen Sie die Plätzchen im vorgeheizten Ofen etwa 10 Min. Achtung, sie sollten schön karamellfarben bleiben.
  5. Lassen Sie die Plätzchen auf den Blechen einige Minuten abkühlen, bevor Sie sie zum endgültigen Abkühlen herunternehmen.