Rezept Süsskartoffel-Ravioli

Zutaten
(für 2 Gläser)

Für den Pudding:

  • * 400g Kokosmilch
  • * 7 EL Chiasamen
  • * 2 EL Ahornsirup
  • Für das Himbeertopping:
  • * 300g Himbeeren (tiefgefroren oder frisch)
  • * 1 EL Chiasamen
  • * 2-3 EL Ahornsirup
  • * 1 Vanilleschote
  • Für die karamellisierten Walnüsse:
  • * 1 Hand voll Walnüsse
  • * 1-2 EL brauner Rohrohrzucker
  • * 1 EL Wasser

Rezept drucken

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch in eine Schüssel geben und rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  2. Chiasamen und Ahornsirup dazu geben, umrühren und die Masse sofort in Dessertgläser geben.
  3. Den Pudding mind. 10min, aber am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Himbeeren in einem Topf aufkochen und mit Ahornsirup und dem Mark einer Vanilleschote abschmecken. Zum Eindicken der Masse die Chiasamen dazu geben und ca. 5 Min. köcheln lassen
  5. In einer beschichteten Pfanne den Zucker und Wasser bei höchster Temperatur erhitzen. Die grob gehackten Walnüsse dazu geben und ständig umrühren, bis das Wasser zum größten Teil verdampft ist. Danach Walnüsse zum Abkühlen auf ein Backpapier geben.
  6. Zuerst das abgekühlte Himbeertopping und danach die Walnüsse auf den Pudding schichten und servieren.

    Tipp: Bei der Wahl der Fruchtsorte für das Topping sind euch keine Grenzen gesetzt!