Rezept Rüblitorte mit Frosting

Zutaten

Für den Teig

  • * 150 g weiche Butter
  • * 200 g Ahornsirup
  • * 6 EL Naturjoghurt
  • * 400 g Weizenmehl
  • * 150 g gehackte Haselnüsse
  • * 4 Eier
  • * 1 Pck. Backpulver
  • * 400 g geraspelte Karotten
  • * Abrieb einer Orange
  • * 2 TL Zimtpulver

Für das Frosting

  • * 350 g Frischkäse
  • * 11 EL Puderzucker
  • * 6 EL Ahornsirup
  • * Abrieb einer Zitrone

Rezept drucken

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180°C vor und fetten Sie eine runde 28er Backform ein.
  2. Butter und Sirup schaumig schlagen.
  3. Eier und Joghurt dazu geben.
  4. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Zimt zum Teig hinzu geben.
  5. Karotten und 100g Haselnüsse unterheben.
  6. Gießen Sie den Teig in die Form und backen den Tortenboden 30-40 Minuten. Schneiden Sie anschließend den erkalteten Boden
    waagerecht durch.
  7. Verrühren Sie den Frischkäse mit Ahornsirup, Puderzucker und dem Zitronenabrieb.
  8. Verteilen Sie die Hälfte der Creme auf dem unteren Teil des Bodens und legen den Deckel wieder darauf. Leicht andrücken.
  9. Bestreichen Sie mit der übrig gebliebenen Creme die Oberfläche. Verwenden Sie die übrigen Haselnüsse zum Dekorieren.
Tipp: Die Torte muss auf jeden Fall gekühlt aufbewahrt werden!