Rezept Nuggets mit Senfsoße

Zutaten Soße

  • 2 EL pflanzliches Öl
  • * 2 kleine Zwiebeln
  • * 4 Knoblauchzehen
  • * 150 ml trockener Weißwein
  • * 125 ml Ahornsirup
  • * 50 ml Apfelessig
  • * 2 TL Senfpulver
  • * 1/2 TL Salz
  • * 1/2 TL Pfeffer
  • * 75 ml Dijon Senf
  • * 3 EL Butter

Zutaten Nuggets

  • 500 g Hähnchenbrustfilet (zerteilt)
  • * 250 ml Buttermilch
  • * 120 ml Ahornsirup
  • *  60 g Dijon Senf
  • * 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • * 360 g Paniermehl
  • * 30 g Vollkornmehl
  • * 1/2 TL Salz
  • * 1/2 TL Pfeffer

Rezept drucken

Zubereitung Soße

  1. Kochen Sie zunächst bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas Öl etwa 2 Min.
  2. Geben Sie dann den Wein hinzu und kochen alles auf. Nach etwa 1 Min. fügen Sie Ahornsirup, Apfelessig, Senfpulver, Salz und Pfeffer hinzu und kochen die Masse ca. 3 Min. bis sie leicht sirupartig ist.
  3. Zuletzt geben Sie den Dijon Senf und die Butter hinein. Lassen Sie die Soße langsam abkühlen und pürieren sie dann bis sie die gewünschte Konsistenz hat.

Zubereitung Nuggets

  1. Mischen Sie Buttermilch, Ahornsirup, Senf und Knoblauch in einer Schüssel und glasieren Sie die Nuggets mit der Buttermilchmarinade.  4-6 Stunden ziehen lassen.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 230°C vor. Legen Sie ein Backblech mit Alufolie aus und platzieren ein eingefettetes Ofenrost darüber.
  3. Mischen Sie das Paniermehl mit den Gewürzen. Panieren Sie damit die Chicken Nuggets und backen diese auf dem Ofenrost über dem Backblech 20-25 Minuten.